White Kalmar Oak
FINfloor Laminat
Titanio Oak
FINfloor Laminat
Obelisk Oak
FINfloor Laminat
Previous slide
Next slide

Laminat

Laminat ist ein günstiger Boden-Klassiker mit großer Auswahl an Designs. Die hohe Belastbarkeit, die moderne und vielfältige Optik und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis machen es zu einem beliebten Bodenbelag. Und das sind noch nicht mal alle Vorteile, sollten Sie Laminat kaufen wollen: Strapazierfähig, unempfindlich, vielseitig einsetzbar, pflegeleicht – all diese Eigenschaften bringt ein Laminatboden zu Ihnen nach Hause.

Wenn Sie Laminat verlegen lassen, entscheiden Sie sich für eine einfache aber stabile Basis. Die Oberfläche besteht aus einer transparenten Nutzschicht und der Dekorschicht, welche von der Natur inspirierte Holz- und Steinoptiken zeigt. Dank modernster Druck- und Prägetechniken kann Laminatboden täuschend echt wirken und die Raumatmosphäre je nach Design nach Ihren Wünschen mitgestalten. Die starke Trägerschicht besteht aus HDF und wird durch die unterste Schicht, dem Gegenzug, stabilisiert. Mit einem zuverlässigen Verbindungssystem wird das Klick-Laminat einfach verlegt und kann auch von fähigen Heimwerkern montiert werden.

Sie wollen Laminat kaufen? Jetzt in unserer riesigen Boden-Ausstellung in Köln mit jeder Menge Laminat Muster besuchen. Unser Profi-Team berät Sie individuell.

  • Modern

    Laminatböden passen zu einem modernen Lebensstil und werden mit den neusten Techniken nachhaltig hergestellt.

  • Pflegeleicht

    Ohne großen Aufwand kann Laminatboden gereinigt und gepflegt werden. Mehr dazu erfahren Sie unter Downloads.

  • Laminat günstig

    Laminat ist ein praktischer und günstiger Boden – schon ab ca. 14 € / m² gibt es bei uns Qualitäts-Laminatböden, die robust sind und lange halten.

  • Strapazierfähig

    Die robuste Oberfläche hält im Alltag Beanspruchungen verschiedenster Arten stand und schützt das Laminat zuverlässig.

  • Große Auswahl

    Dank moderner Drucktechniken gibt es zahlreiche verschiedene Dekore mit verschiedenen (Holz-) Farben.

  • Einfach

    Dank einfachem Klick-Laminat ist die Verlegung ein Kinderspiel für geübte Heimwerker. Auch die Reinigung ist unkompliziert.

Top-Angebote Laminat

Purefloor Laminat Andover Oak

Andover Oak

Purefloor Laminat Klick,
7 x 194 x 1331 mm, 1-Stab-Optik, vintage matt
statt 21,52 € / m²
nur 14,85 € / m²

FINfloor Laminat – Oberfläche: Loreto Gaia Oak

Loreto Gaia Oak

Finfloor Laminat Klick,
8 x 240 x 1310 mm, synchron geprägte Holzstruktur, 1-Stab-Optik,
statt 30,58 € / m²
nur 21,50 € / m²

FINfloor Laminat – Oberfläche: XL Coffee Eyre Oak

Coffee Eyre Oak

FINfloor Laminat XL Klick,
10 x 246 x 1780 mm, synchron geprägte Holzstruktur, 1-Stab-Optik,
statt 33,95 € / m²
nur 24,50 € / m²

Dark Arles Oak
FINfloor Laminat
Evolve Kollektion
1-Stab Landhausdiele
8 x 194 x 1331 mm, Klick-System
Loreto Gaia Oak
FINfloor Laminat
Supreme Kollektion
1-Stab Landhausdiele
8 x 240 x 1310 mm, Klick-System
Natural Arles Oak
FINfloor Laminat
Evolve Kollektion
1-Stab Landhausdiele
8 x 194 x 1331 mm, Klick-System
Previous slide
Next slide

Laminat Aufbau

  • 1. Overlay

    Schutzschicht des Laminatboden. Dies Nutzschicht hat eine Nutzungsklasse, die angibt, für welche Belastung das Laminat geeignet ist.

  • 2. Dekorpapier

    Mittels hochauflösender Drucktechnik hergestelltes Abbild von Holz- oder Steinstrukturen. Die ist die Sichtseite des Laminats und bestimmt dessen Optik.

  • 3. Trägermaterial

    Trägeschicht aus HDF-Platten, welche das Verbindungssytem von Klick-Laminat enthält.

  • 4. Gegenzug

    Der Gegenzug dient zur Stabilisierung.

Aufbau Laminat Grafik

Beispiel: Laminat auf HDF-Trägerplatte und Klick Verbindung

Ratgeber Laminat

Was sind die Vorteile von Laminat?

Egal ob in Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer oder Diele – Laminatboden ist vielseitig einsetzbar. Die Vielfalt der Designs lässt kaum Wünsche bei der Wohngestaltung offen. Denn ein Bodenbelag prägt einen Raum sehr und ist ein Element, dass möglichst lange erhalten bleiben sollte. Daher sollten Sie die Wahl des richtigen Fußbodens beim Hausbau, bei Sanierungen und bei der Renovierung gut bedenken. Laminat ist hier ein bewährter Klassiker, der dank seiner hohen Belastbarkeit und der einfachen und komfortablen Handhabung sowohl bei der Verlegung als auch später bei der Pflege und Reinigung punktet. Die Vorteile von Laminat auf einen Blick:

  •   Robust und strapazierfähig
  •   Leicht und schnell zu Verlegen
  •   Leicht und schnell zu Reinigen und Pflegen
  •   Vielseitige, moderne Designs
  •   Nachhaltiges Material
  •   Für Warmwasser-Fußbodenheizung geeignet
  •   Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  •   Für alle Wohnräume geeignet

Kann Laminat im Badezimmer oder in der Küche verlegen?

Die Antwort: Kommt drauf an. Laminat besteht aus einer versiegelten Dekorschicht, einer Trägerschicht aus HDF und einem stabilisierenden Gegenzug (Unterschiede je nach Hersteller möglich). Ein bisschen Wasser auf der Oberfläche macht den meisten Laminatböden nichts viel aus, aber wenn Flüssigkeiten zwischen die Kanten läuft, kann die HDF Platte aufquellen. Das führt dann zu unschönen, höherstehenden Kanten. Zu viel Luftfeuchtigkeit im Raum ist auch nicht besonders hilfreich, daher ist normales Laminat nicht ratsam für Feuchträume.

ABER: Heute punkten viele Hersteller mit neuen Herstellungsverfahren- und techniken, wie zu Beispiel der Kantenversiegelung, die das Laminat vor dem Eindringen von Nässe schützen. Zum Beispiel gibt unser Partner-Hersteller FINfloor seine „Evolve Collection“ für die Verlegung in Bad in Küche frei. Diese Kollektion mit ungefasten Laminatdekoren ist so designt, dass sie auch den Anforderungen von Feuchträumen gerecht wird.

Fragen Sie vorab immer beim Hersteller nach, ob Ihr Favorit für Bad oder Küche geeignet sind. Achten Sie auch darauf, stehende Flüssigkeit schnell wegzuwischen, damit sie wirklich keine Chance hat, in die Kanten einzudringen.

Falls Sie auf Nummer sicher gehen wollen, informieren Sie sich bei uns gerne über Vinylböden mit SPC-Träger oder Vollvinyl – diese beiden Böden kann man ganz ohne Risiko in Bad oder Küche verlegen, denn sie bestehen nur aus Material, das nicht quellen kann.

Unter finfloor-laminat.de finden Sie die wasserfeste EVOLVE Collection und weitere schicke Dekore für Zuhause.

Kann ich Laminat auf Fußbodenheizung verlegen?

Laminatböden können meistens auf einer Warmwasser-Fußbodenheizung verlegt werden. Beachten Sie die Anweisungen des Herstellers des Laminats und der Fußbodenheizung. Nutzen Sie nur Unterlagen, die für die Verlegung auf Fußbodenheizungen geeignet sind.

Wie kann ich Laminat reinigen und pflegen?

Fegen, Staubsaugen, bei Flecken nebelfeucht wischen: Das ist die einfache Pflege und Reinigung von dieser Bodenart. Wir empfehlen Reinigungsmittel aus dem Fachhandel zu nutzen. Details entnehmen Sie am besten aus unseren Verlege- und Pflegeanleitungen unter Downloads.

Was kostet Laminat?

Laminat günstig zu bekommen geht schon ab ca. 6 – 8 € / m². Jedoch sollten Sie ein paar Euro mehr investieren und lieber hochwertige Qualität kaufen. Bei uns erhalten Sie geprüfte, zertifizierte und nachhaltig in Europa hergestellte Ware von Purefloor und FINfloor ab einem Preis von ca. 14 € / m²

Was muss ich beachten, wenn ich Laminat kaufen will?

Qualität ist hier das Stichwort. Neben Ihren persönlichen Vorlieben und Farbe und Optik für Ihre Raumgestaltung, kommt es auf hochwertiges Material und eine gute Verarbeitung an. Seriöse Hersteller nutzen Ihre Expertise und aus allen Bereichen der Herstellung das Beste herauszuholen und gleichzeitig auch den Umweltaspekt und die Nachhaltigkeit einzubeziehen. Achten Sie daher darauf, dass Sie sich nicht von dem günstigsten Angebot verführen lassen, damit Sie lange Freude an Ihrem Boden haben.

Wählen Sie die passende Nutzungsklasse für Ihr Projekt, damit die Oberfläche nicht zu schnell abgenutzt wird. Gutes Laminat verfügt über einen Schutz der Kanten, um Quellungen in diesen Bereichen vorzubeugen.

Zusammengefasst: Kaufen Sie Laminat nur im Fachhandel. Achten Sie auf hochwertige Qualität, eine hohe Nutzungsklasse und betrachten Sie die Dekore auch in natürlichem Licht. Unser Team berät Sie gern, damit Sie Ihren Traumboden finden.

Welche Nutzungsklassen gibt es?

Die Oberfläche von Bodenarten wie Vinylboden, Teppich und Laminat werden in Nutzungsklassen eingeteilt, die Aufschluss darüber geben, für welche Art der Beanspruchung sie geeignet sind. Die Nutzungsklassen werden aus zwei Ziffern zusammengesetzt, z.B. 21, 22, 23 usw. Die erste Ziffer benennt einen der drei Hauptbereiche: Privat (2), Gewerbe (3) und Industrie (4). Die zweite Zahl steht für die Art der Beanspruchung, welcher der Boden standhält, wobei 1 für gering steht und 4 für sehr hoch. Die Nutzungsklasse 21 ist zum Beispiel für den privaten Gebrauch mit geringer Belastung ausgelegt, zum Beispiel Schlaf- oder Gästezimmer. Für Wohnräume sollten mindestens Klasse 22 oder höher gewählt werden. 31 steht für geringe gewerbliche Beanspruchung, kann aber auch im privaten Umfeld eingesetzt werden.

Stellen Sie sich immer die Frage, wo sie Ihr neues Laminat verlegen möchten und wählen Sie dementsprechend die Nutzungsklasse. Unser FINfloor Laminat hat zum Beispiel die Klasse 33 und kann daher problemlos Zuhause als auch im gewerblichen Bereich wie Ladenlokale oder Restaurants verlegt werden.

Ein kurzer Blick auf die Abriebsklasse ist auch noch hilfreich: je höher, desto besser. Mintestens AC 3 wird für den Wohnraum empfohlen.

Wie wird Laminat verlegt?

Modernes Laminat verfügt über ein Klick-System und kann somit schnell und leimlos verlegt werden. Lesen Sie vor der Verlegung die Verlegeanleitung gründlich, um Fehler zu vermeiden. Sie benötigen in der Regel folgende Werkzeuge und Materialien: Säge, Bleistift, Wasserwaage, Schneidgerät, Gummihammer, Trittschallunterlage, Profil- und Sockelleisten, Abstandskeile, einen Schlagklotz und ein Zugeisen. Es wird empfohlen, das Laminat in der Hauptlichteinfallrichtung zu verlegen. In Durchgangsbereichen ist immer in Längsrichtung, niemals quer zu verlegen. Dehnungsfugen werden nach der Verlegung mit Profil- und Sockelleisten abgedeckt.

Ist Laminat nachhaltig?

Laminat kann nachhaltig sein. Achten Sie vor dem Laminat kaufen auf Gütesiegel und Zertifizierungen (zum Beispiel PEFC und FSC®). An sich wird ein großer Teil des Laminats aus HDF hergestellt, welches wiederum aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz gefertigt wird. Stammt dieses Material aus zertifizierter und nachhaltiger Forstwirtschaft ist das schon mal ziemlich gut. Unser Partner FINSA geht mit seiner Marke FINfloor noch einige Schritte weiter. Zum Beispiel wird bei der Herstellung soviel Energie wie möglich gespart und Restmaterial und Produktionswärme recyclet. Mehr dazu erfahren Sie auf der Website von FINfloor.

Rabatt bei Der Parkett Riese!

20% Rabatt – SSV!

Verlängert bis 06. 07. 2024! 20% Sofort-Mitnahme Rabatt auf Lagerware, zusätzlich zu unseren bereits stark reduzierten Hauspreisen! 

Ihre Anfrage

Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage zu Ihrem Traumboden. Wir senden Ihnen ein individuelles Angebot per eMail zu.