Solo weiß

Java Designboden von KWG

Designboden

Designboden ganz ohne PVC

Gesundes Wohnen steht bei vielen Menschen an erster Stelle. Designboden erfüllt diesen Wunsch ein Stück. Er ähnelt im Aufbau dem Vinylboden, jedoch besteht er nicht aus PVC (Poly Vinyl Chlorid) und enthält keinerlei gesundheitsgefährdende Stoffe wie schädliche Phthalate (Weichmacher). Die Trägerschicht dieser Boden-Art kann je nach Hersteller aus verschiedenen Materialien bestehen wie zum Beispiel Kork oder Steinmehl. Die Dekorvielfalt ist sehr groß – verschiedenste Holz- oder Steinoptiken schaffen viel Gestaltungsfreiraum beim Raumdesign.

Antigua Green

Dieser Designboden glänzt durch 100 % PVC-, Chlor- und Weichmacher-freie Inhaltsstoffe. Antigua Green wird vom Hersteller KWG auf Schadstoffemissionen geprüft und ist absolut geruchsneutral. Trotz seiner geringen Höhe von 5,5 mm ist dieser Boden mit einer Beanspruchungsklasse bis 32 sehr strapazierfähig und durch das Uniclic-Verlegesystem schnell und einfach zu verarbeiten. Der integrierte „GREEN Silent“ Gegenzug sorgt für ein sanftes Laufgefühl und angenehme Fußwärme. Durch die elektronengehärteten Oberflächen ist dieser Boden pflegeleicht, allergikerfreundlich und antibakteriell. Antigua Green gibt es in mehreren Naturdesigns. Kommen Sie in unsere Ausstellung und lassen sich von uns in einer kompetenten Beratung von der Qualität überzeugen.

Java Mineraldesignboden

Java Mineraldesignboden ist ein absolutes Multitalent in seiner Klasse. Dieser Designboden ist fast unbegrenzt einsetzbar und vereint die wichtigsten Eigenschaften aller bekannten Bodenbeläge: Stabilität, Strapazierfähigkeit und Ästhetik. Diese Böden werden nachhaltig und nur mit baubiologisch einwandfreien Materialien hergestellt. Die Schadstoffemissionen sind so gering, dass sie kaum messbar sind. Dieser Boden darf sich guten Gewissens „ökologischer Bodenbelag“ nennen und ist mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet. Er ist bestens für den Objektbereich geeignet und kann bis zu 1.000 m² ohne Dehnungs- und Trennfugen verlegt werden und ist für Wintergärten und Feuchträume geeignet. Auch mit Spitzenwerten von 19 dB Trittschallminderung und einer Gehschallverbesserung von 35 % kann dieser Designboden punkten.

Samoa

SAMOA vereint das nachwachsende, umweltfreundliche und elastische Naturmaterial Kork mit dem Design von modernen Holz- oder Steinböden. SAMOA Designböden sind nachhaltig, umweltfreundlich und ökologisch unbedenklich. Aus gutem Grund sind SAMOA Designböden mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ versehen. Eine aufwendige Digitaldruck-Technologie sorgt für außergewöhnliche Holz und Steindekore. Die Hot-Coating Oberflächenveredelung schützt SAMOA Designböden dauerhaft vor Kratzern und Stößen, ohne die Elastizität und Weichheit des Bodens zu beeinträchtigen. SAMOA Designböden gibt es sowohl zur schwimmenden Verlegung mit einem HDF-Träger mit einer Stärke von 11 mm und der patentierten UNICLIC Verbindung, als auch zur vollflächigen Verklebung als Sheet in einer Gesamtstärke von 5 mm. SAMOA Designböden sind nicht nur für den Privaten Wohnbereich, sondern auch für den Gewerblichen Einsatz geeignet.  

Avatara

Avatara Designböden von ter Hürne überzeugen durch Ihre überragende Optik. Dank modernstem HD-Digitaldruck werden einzigartige und natürliche Holz- und Steindekore erschaffen. Dekorwiederholungen entstehen nur ca. alle 8 m². Durch modernste Technologien wird die Oberfläche synchron geprägt. Weder PVC, Weichmacher noch Phthalate sind enthalten. Daher ist Avatara  ein sehr emissionsarmer, wohngesunder Bodenbelag, welcher vom ECO Institut und dem blauen Engel zertifiziert wurde. Die beiden Varianten „Comfort“ (HDF-Träger mit integrierter Kork Trittschalldämmung) und „Perform“ (wasserfester Talcusan-Träger mit integrierter Trittschalldämmung) werden einfach, sicher und schnell durch ein „Lock/Click it easy“ Klicksystem verbunden.

AlterOne

AlterOne ein Designboden der neuesten Generation und eine perfekte Alternative zu herkömmlichen Vinylböden. AlterOne ist 100 % PVC frei. Durch diese ökologische Entwicklung ist dieser Boden zusätzlich noch Weichmacher-, Halogen- und Phthalat-frei. AlterOne ist ein elastischer Bodenbelag auf Basis synthetischer Thermoplaste. Entwickelt wurde dieser Bodenbelag nicht nur für den privaten, sondern auch für den stark beanspruchten gewerblichen Bereich wie z.B. Büros, Ladenlokale, oder Krankenhäuser. Durch seine geringe Stärke von nur 3 mm ist er der perfekte Bodenbelag für Renovierungen. AlterOne Designböden müssen vollflächig verklebt werden und erhalten dadurch die perfekte Robustheit.

Top-Angebote

Eiche Aurora naturbeige – Avatara Designboden von terHürne

Eiche Aurora naturbeige

ter Hürne Avatara
Loc 5G Klick mit HDF und Kork
9 x 194 x 1286 mm

UVP 39,90 € / m²
nur 29,95 € / m²

Eiche Brava saftbraun – Avatara Designboden von terHürne

Eiche Brava sanftbraun

ter Hürne Avatara
Loc 5G Klick mit HDF und Kork
9 x 194 x 1286 mm

UVP 39,90 € / m²
nur 29,95 € / m²

Eiche Argo tiefbraun – Avatara Designboden von terHürne

Pinie Argo tiefbraun

ter Hürne Avatara
Loc 5G Klick mit HDF und Kork
9 x 194 x 1286 mm

UVP 39,90 € / m²
nur 29,95 € / m²

Eiche Demeter wildbeige
ter Hürne Avatara
9 x 194 x 1286 mm
Kontakt
Eiche Brava sanftbraun
ter Hürne Avatara
9 x 194 x 1286 mm
Kontakt

Ratgeber Designboden

  • Ohne PVC

    Designböden bestehen aus verschiedenen Materialien, enthalten aber kein Vinyl (PVC)

  • Pflegeleicht

    Ohne großen Aufwand können Designböden gereinigt und gepflegt werden. Mehr dazu erfahren Sie unter Downloads.

  • Komfort

    Fußwarm, gelenkschonend und mit hohem Gehkomfort sind willkommene Eigenschaften von Designboden

  • Langlebig und robust

    Durch den formstabilen Aufbau der Elemente hält Designboden hoher Belastung stand.

  • Große Auswahl

    Ein breites Sortiment an Designbelägen bietet viele Möglichkeiten.

  • Einfach

    Ein Designbelag bietet einen hohen Verlegekomfort. Durch einfache Klick-Systeme ein Kinderspiel.

  • Wie Designboden verlegen?

    Die meisten Designbeläge haben ein Klick-System und können schwimmend verlegt werden.

  • Designboden auf Fußbodenheizung verlegen?

    Viele Designboden-Arten sind für Fußbodenheizung geeignet. Fragen Sie vor der Verlegung aber immer noch einmal nach, ob Ihre Wahl die Voraussetzungen erfüllt.

  • Was kostet Parkett?

    Bei uns erhalten Sie Designbeläge schon ab ca. 29,95 € / m². Nach oben ist die Preisspanne offen. Faktoren wie Dimension, Aufbau und Dekor beeinflussen den Preis.

  • Wie Designboden reinigen und pflegen?

    Die Pflege von Designbelägen ist sehr einfach und ähnelt dem von Vinyl. Details entnehmen Sie am Besten aus unseren Verlege- und Pflegeanleitungen und Downloads

  • Designboden im Badezimmer?

    Je nach Aufbau und Material ist Designboden für die Verlegung in Feuchträumen geeignet. Wir beraten Sie hierzu sehr gerne individuell.

Ihre Anfrage

Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage zu Ihrem Traumboden. Wir senden Ihnen ein individuelles Angebot per eMail zu.